die Energie des Reiki gleicht energetisch aus
und aktiviert die Selbstheilungskräfte in uns.



REI steht für Geist und Seele,
KI für Herz und Energie.

Frei aus dem Japanischen übersetzt wird Reiki
oft als "universelle Lebensernergie" bezeichnet.



Kürzer kann man es nicht erklären.


Ich praktiziere nur selten "Reiki pur" und tendiere immer mehr dazu,
intuitiv aus allen energetischen Methoden zu wählen, was grade angezeigt ist.
Das ist mein ganz eigener Weg, der sich als sehr effektiv erwiesen hat.


Meine Reiki-Meisterin lernte ich im Sommerurlaub kennen, auf dem offenen Meer könnte man sagen. Es war ein Tag, an dem ich mich grundlegend überschätzt hatte
und so weit rausgeschwommen war, dass kein Land mehr in Sicht war.
Ich drehte mich mehrfach, verlor die Orientierung und letztendlich kam ich an das Ende meiner Kräfte.

Ich ließ mich treiben, ganz in der Hoffnung, an Land getrieben zu werden...
Plötzlich war sie da: Luisa. Witzig flachste sie,
"es ist sehr selten, jemanden so weit draußen zu anzutreffen."

Mehr, als ein "zieh mich hier lebend raus" bekam ich nicht zustande.
Bei jeder höheren Welle blubbte ich unter...
... und sie - sie grinste mich nur an.

"Verdammt" dachte ich, "die läßt mich jetzt absaufen."
Nein, sie tat das natürlich nicht.
"Ich gebe dir Reiki" sagte sie
und ich schrie: "gib mir lieber deine Hand!"
Ich wollte kein Reiki; ich wollte, dass sie mich abschleppt, doch sie berührte mich nicht einmal mit ihren Fingerspitzen. Luisa paddelte rückwärts vor mir her,
guckte mich an und sagte, ich solle die Augen schließen
und nur ihren Worten folgen. Ich war noch völlig in Trance,
als ich plötzlich wieder sandigen Boden unter mir spürte,
eine letzte Welle hatte mich an den Strand geschubst.
Luisa stand vor mir und grinste immer noch....


Eine recht seltsame Art,
seine Reiki-Meisterin kennen zu lernen. Doch gleichzeitig auch sehr überzeugendend.
So wurde Luisa nicht nur meine Reiki-Lehrerin, sondern lehrte mich viele andere energetische Heilweisen, wie Qantum Touch, Polarity, Hands on Healing...
Als Meisterin der Hypnose vertiefte sie mein Wissen im Katathymen Bilderleben und The Personal Totem Pole Process.
Durch Luisa bin ich auch zum Familienstellen gekommen,
wo sich dann unsere Wege wieder trennten, da sie mir hier zu Hellinger-fixiert erschien.

Manchmal ist die Zeit einfach reif für neue Lehrer...

Bei Luisa habe ich nicht - wie oft üblich - über ein Wochenende
gelernt, sondern stets über einige Wochen und das drei Sommerurlaube lang.

So witzig sie auch sein konnte, so ernst war ihre Art zu arbeiten.
Sie brachte mich oft an meine Grenzen und betonte immer wieder,
wie wichtig es ist, diese zu kennen und vorallem auch zu erkennen.

Gina

Reiki-Master / -Teacher

USUI REIKI SYSTEM

of Natural Healing