Energetisch heilende Methoden gibt es viele. Reiki und selbst das Creative Healing
möchte ich noch in diese Reihe stellen. Ich will jetzt auch nicht alles einzeln beschreiben,
denn die einzelnen Methoden sind für mich nur Bausteine eines Ganzen.

Im Mittelpunkt steht immer der Energiefluss;
ist dieser gehemmt, so sind wir auf einer
oder mehreren Ebenen ausgebremst.
Man kann das mit der gestörten Lebenskraft vergleichen, von der Homöopathen gerne sprechen.

Der Sinn der Behandlung liegt darin,
zu erkennen, wo der Energiefluss gehemmt
- oder gar unterbrochen - ist und diesen wieder herzustellen.
Da jede der verschiedenen energetischen Methoden ihre Vorzüge hat, begann ich irgendwann,
diese intuitiv nach Bedarf einzusetzen, zu kombinieren. So kann ich inzwischen behaupten,
dass die Energie des einen Verfahrens zusammen mit der eines anderen als regelrechter Booster in der Behandlung,
bzw. des Behandlungserfolges, zu spüren ist. Für mich bildet die Arbeit mit den Chakren die Basis,
denn ein blockiertes Chakra bremst uns körperlich
und seelisch aus.